Pressemitteilungen

PETA Logo
Saarbrücken / Stuttgart, 
29. Februar 2024
Am Samstag macht das PETA Streetteam Saarbrücken ab 15 Uhr an der Bahnhofstraße 77 auf die grausamen Lebensbedingungen für Hühner in der Eierindustrie aufmerksam. Mit Maleranzügen und Hühnermasken verkleidet stehen die Aktiven dicht aneinandergedrängt um ein „Huhn“, das ein Osternest mit blutigen Eiern hält. Tote Hennen, Knochenbrüche, entzündete Kloaken und kahlgepickte Tiere – immer wieder…
PETA Logo
Anklam / Jarmen / Stuttgart , 
29. Februar 2024
Gestorben um als Fischmehl zu enden: Einem Medienbericht zufolge verunfallte ein mit mindestens zehntausend Fischen beladener LKW vergangenen Freitagmorgen. Viele tote Sprotten landeten auf der Fahrbahn. Die A20 zwischen Anklam und Jarmen musste in Fahrtrichtung Norden voll gesperrt werden. PETA hat Anklams und Jarmens amtierende Bürgermeister nun Anfang der Woche schriftlich gebeten, an der Unglücksstelle…
Drei Frauen, von denen die mittlere einen Globus verspeist, während die anderen beiden Plakate hochhalten.
Karlsruhe / Stuttgart, 
29. Februar 2024
Klimakiller Tierprodukt: Die landwirtschaftliche Tierhaltung und der Konsum tierischer Produkte tragen maßgeblich zur Klimakatastrophe bei – auch wenn dieser Fakt in Diskussionen um den Klimaschutz häufig zu kurz kommt. Deshalb demonstriert das freiwillige PETA Streetteam Karlsruhe am Samstag ab 14:30 Uhr in der Kaiserstraße Ecke Lammstraße. Bei der Aktion sitzt eine Person an einem festlich gedeckten…
PETA Logo
Senden (Landkreis Coesfeld) / Stuttgart, 
28. Februar 2024
Tod durch Tiertransport: Einer Polizeimeldung zufolge wurden am Dienstag bei einem Schweinetransport auf der L550 in Richtung Senden-Bösensell mehrere Schweine schwer verletzt und getötet. Der Fahrer war aus bisher ungeklärten Gründen mit dem Lkw von der Straße abgekommen und in einen Graben gekippt. Einige der 161 im Laderaum eingesperrten Tiere wurden schwer verletzt und unter Aufsicht…
PETA Logo
Stuttgart, 
23. Februar 2024
Der Lebensmittel-Discounter PENNY bezieht für seine Eigenmarken keine Kokosprodukte mehr aus Thailand. PETA Asien veröffentlichte seit 2019 bereits mehrere Recherchen, die zeigen, wie Affen für die Kokosnussernte in Thailand misshandelt und ausgebeutet werden. PETA Deutschland hat PENNY mehrmals über den Missbrauch der Tiere informiert – zuletzt im Januar 2024. Kurz darauf sicherten die Verantwortlichen des…
PETA Logo
Großenkneten (Landkreis Oldenburg) / Stuttgart, 
23. Februar 2024
Kein Entkommen: Einem Medienbericht zufolge ist am Montagvormittag in einem Schweinestall in Großenkneten ein Feuer ausgebrochen. 200 der etwa 2100 darin eingesperrten Schweine konnten nicht gerettet werden und starben qualvoll in den Flammen. Die Brandursache ist noch unklar. PETA hat gegen den Verantwortlichen bei der Staatsanwaltschaft Oldenburg Strafanzeige erstattet. Noch immer sind unzureichende Brandschutzmaßnahmen ein…
Kühe im Hintergrund einer Bühne mit Lautsprechern, die auf Heuballen aufgebaut wurde, auf der eine Band gerade performt
Voerde / Stuttgart, 
22. Februar 2024
Metal-Konzert im Stall: Demeter-Hof verängstigt Rinder – Veterinäramt untersagt künftige Veranstaltungen Top oder Flop? PETA hat die besten und schlechtesten deutschen Veterinärbehörden 2023 gekürt. Berücksichtigt wurden Ämter, die bei ihrer Arbeit besonders positiv oder negativ aufgefallen waren, nachdem sie von der Tierrechtsorganisation über einen Missstand informiert wurden. Anfang September 2023 erreichte PETA eine Whistleblower-Meldung vom…
Weiße und Braune Hühner in Käfig
Eslohe / Stuttgart, 
22. Februar 2024
Trotz dokumentierter Tierquälerei – Veterinäramt genehmigt weiterhin Tierschau auf dem Reister Markt Top oder Flop? PETA hat die besten und schlechtesten deutschen Veterinärbehörden 2023 gekürt. Berücksichtigt wurden Ämter, die bei ihrer Arbeit besonders positiv oder negativ aufgefallen waren, nachdem sie von der Tierrechtsorganisation über einen Missstand informiert wurden. Ende August 2023 erreichte PETA erneut Videomaterial…
Mehrere Schafe liegen zur Schächtung auf rollbaren Tragen
Landkreis Ludwigsburg / Stuttgart, 
22. Februar 2024
Zwei Fälle von Tierquälerei im Kreis Ludwigsburg – Veterinäramt handelt nicht im Sinne der Tiere Top oder Flop? PETA hat die besten und schlechtesten deutschen Veterinärbehörden 2023 gekürt. Berücksichtigt wurden Ämter, die bei ihrer Arbeit besonders positiv oder negativ aufgefallen waren, nachdem sie von der Tierrechtsorganisation über einen Missstand informiert wurden. Ende Dezember 2022 wurde…