Pressemitteilungen

PETA Logo
Straßburg / Stuttgart, 
29. Februar 2024
Gestern hat das EU-Parlament mit überwältigender Mehrheit für ein Verbot von Tierversuchen für sogenannte Detergenzien gestimmt. Das sind Stoffe, die in Reinigungs- und Waschmitteln enthalten sind und bei der Entfernung von Schmutz helfen. Dr. Julia Baines, Senior Science Policy Manager von PETA UK, kommentiert: „Das Verbot ist ein willkommener Schritt in die richtige Richtung zur…
PETA Logo
Göttingen / Stuttgart, 
21. Februar 2024
Das Arbeitsgericht Göttingen hat heute mitgeteilt, dass im Kündigungsschutzverfahren einer Forscherin, die illegale Tierversuche durchgeführt hatte, ein Vergleich geschlossen wurde. Dieser Vergleich enthält die einvernehmliche Beendigung des Arbeitsverhältnisses mit Ablauf des 31. Januars 2024. Im Juli 2022 hatte das Max-Plank-Institut für Multidisziplinäre Naturwissenschaften (MPI) in Göttingen der Frau fristlos gekündigt, weil sie mit Mäusen experimentiert…
PETA Logo
Tübingen / Ulm / Stuttgart, 
31. Januar 2024
Der Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg (VGH) hat in einer Pressemitteilung am 22. Januar mitgeteilt, dass das Regierungspräsidium Tübingen Informationen über Tierversuche preisgeben muss. Dies gilt für Experimente, die im Rahmen der Aus-, Fort- und Weiterbildung im Fach Humanmedizin an den Universitäten Tübingen und Ulm durchgeführt werden. Im Juli 2019 hatte PETA dem Regierungspräsidium Tübingen Fragen zur Genehmigung…
PETA Logo
Berlin / Stuttgart, 
12. Dezember 2023
2022 wurden deutschlandweit 4.207.231 Tiere für „wissenschaftliche“ Zwecke missbraucht und in den meisten Fällen danach getötet. 2.437.794 von ihnen wurden direkt in Versuchen oder für die Organentnahme um ihr Leben gebracht. Dies sind nahezu so viele wie in den beiden Vorjahren. 2020 waren es 2.533.664 Tiere; im Folgejahr 2.503.682. Hinzu kommen weitere 1,76 Millionen sogenannte…
Person of the Year Award
Los Angeles / Stuttgart, 
11. Dezember 2023
Millionen von Menschen strömten dieses Jahr in die Kinos, um Guardians of the Galaxy Vol. 3 zu sehen. Was sie erwartete, war eine fesselnde Geschichte, die ihnen mit verblüffend echt wirkenden CGI-Tieren auf eindrucksvolle Weise das Leid von Millionen Tieren vor Augen führte, die in Versuchslaboren getötet werden. Für seinen Film, der weltweit an das…
PETA Logo
Augsburg / Stuttgart, 
4. Dezember 2023
Der Augsburger Zoo hat zwei männliche Paviane an das Deutsche Primatenzentrum in Göttingen abgegeben. Die Tiere sollen dort zur Zucht eingesetzt werden. Ihr Nachwuchs wird künftig höchstwahrscheinlich in Tierversuchen, etwa in Xenotransplantationsversuchen, missbraucht. Mit einem als Affe verkleideten Aktiven, der auf einem sogenannten Primatenstuhl fixiert zappelt und schreit, wird PETA am Mittwoch von 11:15 bis 11:45…
PETA Logo
Bremen / Stuttgart, 
1. Dezember 2023
Die Bremer Gesundheitsbehörde hat am 14. November 2023 entschieden, dass die Universität Bremen keine Experimente mehr an den Gehirnen von Affen durchführen darf, da diese ethisch nicht vertretbar seien. Der Antrag der Universität zur Weiterführung der Versuche wurde nicht genehmigt. Gegen diese Entscheidung hat der Tierversuchsleiter nun einen Eilantrag beim Bremer Verwaltungsgericht eingereicht. PETA appelliert…
PETA Logo
Bremen / Stuttgart, 
29. November 2023
Eine Zwischenverfügung des Bremer Verwaltungsgerichts erlaubt der Universität Bremen vorerst, weiterhin Affen für Hirnforschungs-Experimente zu missbrauchen. Damit möchte sich das Gericht mehr Zeit verschaffen, um eine Entscheidung zu treffen. Der Gesundheitssenat der Bremer Gesundheitsbehörde entschied am 14. November, dass die Versuche an den Gehirnen der betroffenen Makaken ethisch nicht vertretbar sind. Unterstützt wurde dies durch…
PETA Logo
Augsburg / Stuttgart, 
28. November 2023
Der Augsburger Zoo hat zwei männliche Paviane an das Deutsche Primatenzentrum in Göttingen abgegeben. Die Tiere sollen dort zur Zucht eingesetzt werden, ihr Nachwuchs wird künftig höchstwahrscheinlich in Tierversuchen, etwa in Xenotransplantationsversuchen, missbraucht. Biologin Dr. Yvonne Würz, PETAs Fachreferentin für Tiere in der Unterhaltungsbranche, kommentiert: „Es ist abstoßend, dass Zoos und Tierparks Tiere als Besuchermagneten…